< Auftakt-Pressekonferenz der AFL live in ORF SPORT +
13.03.2017 13:48
Von: SAlzburg Bulls PR / red

Bulls Farmteam feiert Premierensieg

Einen gelungenen Einstand in die Football Saison 2017 feierte das zweite Team der Salzburg Bulls im Freundschaftsspiel gegen die Pinzgau Devils.


Julius Petzi krönte seine Leistung mit einem Pick Six
Foto: Tobias Wurzinger Fotografie

In einem ausgeglichenen Spiel setzten sich die Gastgeber vor rund 250 Zusehern knapp mit 30:21 durch. Mann des Spiels war Julius Petzi mit drei Interceptions und 12 erzielten Punkten.

Die Gäste aus dem Pinzgau, die in der Meisterschaft eine Liga höher starten als die Bulls2, agierten in der ersten Halbzeit stärker und zogen Mitte des zweiten Viertels auf 14:3 (zuvor Salzburger Fieldgoal: Petzi) davon. Die Bulls, die mit nicht weniger als 25 Rookies in das Spiel gingen, benötigten einige Zeit um ihren Rhythmus zu finden und konnten den erfahreneren Pinzgauern nur wenig entgegen setzen. Kurz vor der Halbzeit schafften die Bulls, die mit fortlaufender Zeit besser ins Spiel fanden, nach schönem Zuspiel von Quarterback Andreas Sinnißbichler auf Felix Glassner (PAT good) noch den Anschluss zum 10:14 (PAT good). Das dritte Viertel stand dann ganz im Zeichen der Bulls. Der Defense gelangen durch Julius Petzi und Daniel Ammann gleich mehrere Interceptions. Eine davon wurde zudem von Petzi für sechs Punkte in die gegnerische Endzone getragen (PAT good). Ein weiterer Touchdown der Salzburger Offense erzielte  Salzburgs Spielmacher Andreas Sinnißbichler selbst (PAT good).

Beim Stand von 24:14 wurden das letzte Mal die Seiten gewechselt und es sollte noch einmal sehr eng werden. Die Devils, die an diesem Tag mit einem sehr kleinen Kader nach Salzburg anreisten, mussten dem Tempo langsam Tribut zollen. Trotzdem schafften die Pinzgauer den Anschluss zum 21:24. Doch kurz vor Schluss konnte Runningback Danijel Lekhotsky zum Endstand von 30:21 erhöhen (PAT no good).

„Unsere Jungs haben heute sehr ambitioniert gespielt. Man hat ihnen jedoch die Nervosität und Unerfahrenheit angesehen, daher war es wichtig, dass unser Team mit fünf ehemaligen Spielern der Kampfmannschaft verstärkt wurde und somit mehr Ruhe in unser Spiel einkehren konnte“, resümiert Offensive Coordinator Benjamin Ast. Generell ist man mit der Leistung der jungen Truppe im Lager der Bulls zufrieden. „Natürlich ist es eine schöne Sache, wenn man im Premierenspiel einen höher eingeschätzten Gegner schlagen kann. Dennoch muss man auch festhalten, dass die Pinzgauer ab Mitte des dritten Viertels ihrem kleinen Kader Tribut zollen mussten. Da waren dann einfach schon einige Spieler müde. Zudem war es ein Freundschaftsspiel“, hält Ast abschließend fest.

Friendly
Salzburg Bulls2 vs. Pinzgau Devils 30:21

(3:2/7:12/14:0/6:7)
Samstag 11. März 2017 14:00 Uhr, Bulls Field Salzburg






blog comments powered by Disqus
  • NFL
  • Nachwuchs







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Cineplexx Blue Devils
Danube Dragons
Projekt Spielberg Graz Giants
Mödling Rangers
Swarco Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Dacia Vikings Vienna
Division 1
Styrian Bears
Salzburg Bulls
Generali Invaders
Vienna Knights
Bratislava Monarchs (SVK)
Carinthian Lions
Swarco Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Dacia Vikings Vienna²
Budapest Wolves (HUN)
 
Salzburg Ducks
Maribor Generals (SLO)
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Devils
Carinthian Eagles
Pannonia Eagles
AFC Hurricanes
Projekt Spielberg Graz Giants²
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Air Force Hawks
Znojmo Knights (CZE)
Carnuntum Legionaries
Gmunden Rams
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Dacia Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
Jobs
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2017 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.
Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.






Stop finning sharks!