< Generalprobe für die Projekt Spielberg Graz Giants
08.03.2017 13:54
Von: Dacia Vikings PR / red

Dacia Vikings kehren auf ihre Heimspielstätte zurück

Start in Season 2017 mit 3 Highlights: Rückkehr auf die Hohe Warte, neuer Namens-Sponsor und US Quarterback.


Vienna General Manager Gerhard Krisch und Vikings Präsident Karl Wurm.
Foto: Holly Kellner

In der Diskussion um das Spielrecht im Stadion Hohe Warte gibt es nun endlich ein Happy End für Europas erfolgreichsten American Football Verein – die Dacia Vikings. Die Wikinger werden ab sofort ihre Spiele der Kampfmannschaft wieder auf der - liebevoll unter Fans auch „Heilige Warte“ genannten - Heimstätte austragen.

Dies gaben Mag. Anatol Richter, Leiter der MA 51 – Sportamt der Stadt Wien, Gerhard Krisch, Geschäftsführer FC Vienna, und Karl Wurm, Präsident Dacia Vikings, heute bei einer gemeinsamen Pressekonferenz bekannt.

„Die Dacia Vikings Vienna sind natürlich sehr stolz und glücklich, für die nächsten Jahre wieder auf den Rasen der "Heiligen Warte" zurückkehren zu dürfen. Unsere Kampfmannschaft ist bei der Verlautbarung dieser Neuigkeit gestern Abend in unbeschreiblichen Jubel ausgebrochen. Natürlich wäre es uns weitaus lieber gewesen, wenn diese Rückkehr nicht unter so dramatischen Umständen geschehen wäre. Wir wissen selbst am besten was es heißt, schwierige finanzielle und sportliche Situationen meistern zu müssen. Selbstverständlich haben auch wir der Vienna jedwede Unterstützung angeboten und hoffen, dass dieser Wiener Traditionsverein, nach einer sicherlich notwendigen Konsolidierungsphase, zu neuer Stärke erblüht.“, kommentiert Dacia Vikings Präsident Karl Wurm die Entwicklungen.

„Es freut mich ganz besonders für die Vienna Vikings, dass der so erfolgreiche und besonders im Nachwuchsbereich enorm engagierte Verein wieder sein „altes“ zu Hause beziehen kann. Ich wünsche den Vikings eine sportlich erfolgreiche und verletzungsfreie Saison.“, meinte Mag. Anatol Richter.

Kündigung durch die alte Vienna Führung
Die Dacia Vikings hatten rund 20 Jahre auf der letzten Natur-Arena Europas als Untermieter des Traditionsvereins FC Vienna residiert, bis ihnen vergangene Saison seitens des Hauptmieters FC Vienna das Spielrecht entzogen wurde, indem der Untermietvertrag nicht verlängert wurde. Als Grund wurden damals die Schonung des Rasens sowie der geplante Aufstieg in die 1. Liga angegeben. Die Stadt Wien versuchte vergebens zu vermitteln. Inzwischen trug der 13-fache Staatsmeister und 5-malige Eurobowl-Sieger seine Spiele im Stadion des FAC in Floridsdorf aus.

Nun steht es durch den Wegfall des Sponsors finanziell bedrohlich um Wiens ältesten Fussballverein, so dass Einnahmen durch den Untermieter eine wichtige und willkommene Unterstützung darstellen.

Durchstart nach Seuchenjahr
Für die Vikings war das vergangene Jahr den herausfordernsten Härtetest des 33-jährigen Bestehens dar. Nach dem Verlust des, von den Fans geliebten, Heimatstadions, übersiedelte man auf den FAC Platz, begleitet von einem merklichen Zuseherrückgang. Auch mit dem Meisterschaftstitel klappte es in den letzten beiden Jahren nicht, nachdem die Wikinger zuvor erfolgsverwöhnt von drei Staatsmeister-Titeln in Folge waren. Einen Hoffnungsschimmer versprach jedenfalls stets der mehr als erfolgreiche Nachwuchs. So konnte die Vikings U17 viermal in Folge die österreichische Meisterschaft für sich entscheiden, auch die U15 ging in den letzten zwei Jahren siegreich aus der Meisterschaft hervor.

Heuer soll alles besser werden. Das Team ist hochmotiviert und bestens vorbereitet, dazu trägt neben der Rückkehr in die Heimspielstätte auch der neue Haupt- und Namenssponsor Dacia bei, der im Februar bekannt gegeben wurde.

„WE ARE ONE. Zwei erfolgreiche Geschichten finden eine gemeinsame Fortsetzung: die Marke Dacia, die seit nunmehr 10 Jahren den österreichischen Markt erobert und das American Football Team Vikings, bekannt durch seine Erfolge starten eine spannende Kooperation, die durch den Namen „Dacia Vikings“ besiegelt wird.“, kommentiert Olivier Wittmann, Generaldirektor Renault Österreich, die Zusammenarbeit.

Angeführt werden die starken Mannen heuer erstmals nach acht Jahren wieder von einem US-Quarterback. Kevin Burke verstärkt seit Februar die Dacia Vikings. Der prominente Zugewinn aus den USA war zuvor als Quarterback des Weltmeister-Teams USA aktiv.

„Die Heilige Warte ist für unsere Fans einfach Kult und gehört zu den Wikingern dazu, wie die Hörner! Abgesehen von der Einzigartigkeit der letzten Natur-Arena in Europa konnten die Vikings hier drei der vier Europameister-Titel erringen. Der "Roar", den unsere Fans in diesem Stadion produzieren ist bei unseren Gegnern gefürchtet, die Stimmung einzigartig.“ , freut sich Karl Wurm abschließend auf die neue Saison.

Erstmals zu sehen werden die „Men in purple“ in ihrer Heimatstätte am 17. April sein, wenn sie ihr erstes Heimspiel der Saison gegen die Cineplexx Blue Devils austragen.






blog comments powered by Disqus
  • NFL
  • Nachwuchs






Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Cineplexx Blue Devils
Danube Dragons
Projekt Spielberg Graz Giants
Mödling Rangers
Swarco Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Dacia Vikings Vienna
Division 1
Styrian Bears
Salzburg Bulls
Generali Invaders
Vienna Knights
Bratislava Monarchs (SVK)
Carinthian Lions
Swarco Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Dacia Vikings Vienna²
Budapest Wolves (HUN)
 
Salzburg Ducks
Maribor Generals (SLO)
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Devils
Carinthian Eagles
Pannonia Eagles
AFC Hurricanes
Projekt Spielberg Graz Giants²
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Air Force Hawks
Znojmo Knights (CZE)
Carnuntum Legionaries
Gmunden Rams
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Dacia Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
Jobs
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2017 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.
Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.






Stop finning sharks!