< Blue-Devils Saisonstart geglückt
02.04.2012 00:34
Von: Dagmar Knoflach/Hammers PR/red

Hammers gewinnen erstes Spiel gegen Ligafavoriten

Die Alpin Hammers Schwaz eröffneten ihre Saison gegen die Generali Invaders St. Pölten mit einem Überraschungserfolg.


Die Hammers schlagen zu. Runningback und MVP des Spieles Deniz Bucaga erzielte durch einen 12-Yard-Run den Anschlusstouchdown zum 18:20.

Neuzugang Khalfani Pickett in Action.

Bei unerwartetem Sonnenschein kamen an die 200 Football-Begeisterten zum Regionalen Sportzentrum Schwaz. In einem wahren Krimi auf dem Spielfeld entschieden die Silberstädter die Partie am Ende mit 25:20 für sich.

Gegner auf Augenhöhe
Das sehr junge Team der Invaders aus St. Pölten gilt als der Ligafavorit in der Division 2. Der St. Pöltner Team-Manager und Offense Coordinator der Invaders, Daniel Gloimüller: „Wir haben ein sehr junges Team mit vielen Rookies und einigen Spielern, die aus den Junioren aufgestiegen sind. Wir haben in der Vorbereitung viel Zeit für eine neue Offense verwendet.“

Dementsprechend hoch waren auch die Erwartungen, nicht nur in Schwaz. Die erste Hälfte gestaltete sich sehr ausgeglichen, war aber dennoch von einigen Fehlern geprägt. „Es war eine sehr faire Partie, wir haben dennoch vor allem am Anfang viele dumme Fouls gemacht und einige Abstimmungsfehler gehabt, es hat bis zur zweiten Hälfte gedauert, bis wir ein Rezept gefunden haben“, analysiert Hammers-Quarterback Lukas Hütter.

Die Gäste erzielten gleich in ihrem zweiten Drive einen Touchdown und lagen am Ende des ersten Quarters mit 6:0 vorne. Kurz nach Beginn des zweiten Viertels erzielte Hütter selbst den ersten Touchdown zum Ausgleich auf 6:6. Wieder waren die Invaders am Zug und gingen erneut mit einem Touchdown und einem Extrapunkt mit 6:13 in Führung. Erneut schlossen die Hammers mit einem 22-Yard Pass (Markus Windisch) auf. Zur Halbzeit stand es 13:12 für das Team aus St. Pölten.

Krimi auf dem Spielfeld
Nach Wiederbeginn entwickelte sich das Spiel zu einem wahren Thriller. Yard um Yard wurde von beiden Mannschaften erkämpft. Das dritte Quarter war gespickt mit einigen aufregenden Spielzügen und harten Tackles von beiden Mannschaften. Die Invaders konnten durch einen kurzen Run und den guten Extrapunkt die Führung auf 20:12 ausbauen.

Im letzten Quarter drehte sich das Spiel plötzlich. Runningback und MVP des Spieles Deniz Bucaga erzielte durch einen 12-Yard-Run den Anschlusstouchdown zum 18:20. „Die Teamleistung heute war einfach der Hammer. Wir wussten nicht viel über die Invaders, nur, dass sie sehr schwere Gegner sind. In dieser sehr fairen Partie haben wir bis zur letzten Minute gekämpft.“

Auch die Hammers-Defense ließ kaum noch Raumgewinn für die Invaders zu. Mit dem nächsten Drive und einem 61-Yard-Catch durch Markus Windisch gingen die Hammers zum ersten Mal in Führung. Wide-Receiver Windisch hebt die Zusammenarbeit im Team hervor: „Die Abstimmung zwischen Quarterback und uns Receivern funktioniert sehr gut. Das Vertrauen ist einfach da, nur deshalb können Touchdowns wie diese gelingen.“ Auch der Extrapunkt war gut, womit es 25:20 stand – was auch das Endergebnis bleiben sollte.

Für Hammers-Präsident Florian Windisch war es einer der emotionalsten Siege: „Zum ersten Mal ist es uns gelungen, einen Comeback-Sieg zu erzielen. Bis jetzt war es immer so, dass wir nicht mehr aufholen konnten, wenn wir zur Halbzeit hinten lagen. Daher ist das ein besonderer Sieg für mich und gleichzeitig hoffe ich, dass das eine Trendwende bedeutet.“

Für Headcoach Ekrem Tara war es ein nervenaufreibendes Spiel: „Das Spiel war von Anfang bis Schluss sehr spannend. Die Jungs haben brav gekämpft und waren gut vorbereitet auf die Gegner. Vor allem unsere Defense war gut auf die St. Pöltener Offense eingestellt. Khalfani [Anm.: US-Neuzugang Khalfani Pickett] ist ein super Team-Player der weiß, wie man die Spieler motiviert. Er hat so gut wie das ganze Spiel in der Offense und Defense durchgespielt.“

Der US-Amerikaner, der erst seit Mittwoch in Europa ist, ist stolz auf die Teamleistung: „Es war ein sehr hartes und anstrengendes Spiel, jedoch sehr fair. Wir hatten einen langsamen Start, aber am Ende des dritten Quarters konnten wir unsere Fehler ausmerzen und das Spiel herumdrehen.“

Die Invaders spielen nächste Woche gegen die Amstetten Thunder zu Hause und hoffen auf viele Zuschauer. Für die Hammers gibt es jetzt eine kurze Regenerationsphase bis zum nächsten Spiel gegen Amstetten Thunder am 21. April in Amstetten.

Division 2
Alpin Hammers Schwaz vs. Generali Invaders St. Pölten 25:20
(0:6/12:7/0:7/13:0)
SA 31. März 12 | 16:00
Sportzentrum | Schwaz

Weitere Ergebnisse Division 2:
Cineplexx Blue Devils vs. Budapest Hurricanes 12:7 
Styrian Bears vs. Red Lions Hall 20:22






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 



Zuletzt kommentiert



Linktipps:
fussball-live.net wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com



.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Cineplexx Blue Devils
Danube Dragons
Projekt Spielberg Graz Giants
Mödling Rangers
Swarco Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Dacia Vikings Vienna
Division 1
Styrian Bears
Salzburg Bulls
Generali Invaders
Vienna Knights
Bratislava Monarchs (SVK)
Carinthian Lions
Swarco Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Dacia Vikings Vienna²
Budapest Wolves (HUN)
 
Salzburg Ducks
Maribor Generals (SLO)
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Devils
Carinthian Eagles
Pannonia Eagles
AFC Hurricanes
Projekt Spielberg Graz Giants²
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Air Force Hawks
Znojmo Knights (CZE)
Carnuntum Legionaries
Gmunden Rams
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Dacia Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
Jobs
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2017 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.
Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.






Stop finning sharks!

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]